Express-Versand Express-Versand
Versandkostenfrei

VersandkostenfreiStandardversand innerhalb Deutschlands

Kostenlose Rücksendung Kostenlose Rücksendung
Sichere Bezahlmöglichkeiten Sichere Bezahlmöglichkeiten
Direktabholung Direktabholung

Dino KRAFTPAKET Batterieladungserhalter 6/12V 750mA

Produktnummer: 11415
Produktinformationen "Dino KRAFTPAKET Batterieladungserhalter 6/12V 750mA"

Vollautomatisches Batterieerhaltungs-Ladegerät mit 750mAh Ladestrom für 6V & 12V-Starterbatterien

Dieser innovative Ladungserhalter ist mit neuester Batterieladegerät-Technologie ausgestattet und lädt Batterien so, dass diese immer auf einem konstant hohen Level bleiben. Das dient der Erhaltung der größtmöglichen Batteriekapazität und einer stetigen Verfügbarkeit von ausreichend Spannung zum Starten Ihres Fahrzeugs. Das Gerät ermittelt automatisch die Spannung der Batterie, den Ladezustand und die Notwendigkeit der Ladungserhaltung und beginnt den Erhaltungsladung-Prozess, sobald die Batterie auf einem Spannungswert unter 13 V bei 12V oder 6.5 V bei 6V fällt.
Das Gerät ist dazu geeignet dauerhaft, z.B. über den Winter, an Ihrer Batterie zu verbleiben, da es den Ladevorgang automatisch ein- und ausschaltet.Gegen mögliche Überlastungen durch Verpolung, zu hohen Strom durch Kurzschluss, Temperatur bei zu hoher Dauerlast etc. wurden Schutzvorrichtungen eingebaut.Bei der Erhaltungsladung wird bei Spannungsabfall mit Spannungsstößen die Ladung beaufschlagt.So wird gezielt einer schädlichen Sulphatierung d.h. einer Abnahme der Kapazität und der Verschlechterung des Hochstromverhaltens entgegengewirkt.
Das ebenfalls beiliegende Anschlusskabel für Festeinbau an der Fahrzeugbatterie ist eine deutliche Bedienungserleichterung. Aktuell sind bei Batterien die Pole durch Kälteschutz und Einbauposition
nur mit deutlichem Zeitaufwand und häufig nur mit Einsatz von Werkzeug frei zu legen. Ist das feste Anschlusskabel einmal installiert, ist der Anschluss des Ladegerätes eine Sache von Sekunden.
Dieses Gerät können Sie bei allen 6V und 12V Batterien bis zu einer Kapazität von 2-240Ah im Erhaltungslademodus nutzen.Es eignet sich für alle Arten von modernen Bleisäure-Batterien wie z.B.
AGM,CaCa,Normal,Wartungsfrei,Offen oder Gel-Batterien.

Highlights:

  • IP65-Strahlwasserschutz(Düse)aus beliebigem Winkel & staubdicht
  • Automatische Spannungserkennung (6/12V)
  • Ladestrom 750mAh
  • Für Batteriekapazitäten bis 2-240Ah
  • Vollautomatischer Ladevorgang
  • Für alle gängigen 6/12V-Bleisäurebatterien
  • Mehrfach gegen Überlast gesichert
  • 2 Kabel inklusive (Zangen-,Dauerladekabel)

Technische Spezifikationen:

Spezifikation: 6V und 12V max. 750 mA
Ladestrom: Maximal 750mAh
Spannungsversorgung: 100-240 V, 50 Hz
Ladespannung: Normal: 6V oder 12V
Spannungswahl: Automatisch
Empfohlene Batteriekapazität: 2-240Ah
Typ Ladegerät: Erhaltungsladegerät (kein vollw. Ladegerät)
Batterietyp: 6/12V-Bleisäure Batterie (Normal,AGM,Gel,CaCa,Wartungsfrei,Offen)
Arbeitstemperatur: -10°C bis +40°C
Schutzklasse: IP65- IP65 strahlwassergeschützt aus beliebigem Winkel (Düse) und staubdicht
Absicherung: Mehrfach elektrisch gegen Überlast gesichert
Netzstecker-Typ: Stecker-Typ C (CEE 7/16) „Eurostecker“


Maße & Gewichte:

Kabellänge Ladekabel mit Zangen: 1.90 Meter
Kabellänge Ladekabel Daueranschluß: 1.90 Meter
Kabellänge mit Netzstecker: 0.5 Meter
Gesamtlänge: 2.50 Meter
Gewicht Gerät inklusive Kabel: ca. 140g
Maße Ladegerät: 10cm(L) X 5.5cm(B) X 3.5cm(H)


LIEFERUMFANG (Je einmal):

-Ladegerät
-Ladekabel mit Zangen
-Ladekabel für Festmontage
-Gebrauchsanweisung (Deutschsprachig)

Hinweis zur Entsorgung von Altbatterien

Der nachfolgende Hinweis richtet sich an diejenigen, die Batterien oder Produkte mit eingebauten Batterien nutzen und in der an sie gelieferten Form nicht mehr weiterveräußern (Endnutzer):

1. Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien

Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Auch wir sind als Vertreiber von Batterien zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet, wobei sich unsere Rücknahmeverpflichtung auf Altbatterien der Art beschränkt, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben. Altbatterien vorgenannter Art können Sie daher entweder ausreichend frankiert an uns zurücksenden oder sie direkt an unserem Versandlager unter der im Impressum genannten Adresse unentgeltlich abgeben.

2. Bedeutung der Batteriesymbole

Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne (s. u.) gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes – dabei steht "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.

 

3.Fahrzeugbatterien

Beim Verkauf von Fahrzeugbatterien (dies sind Batterien, die für den Anlasser, die Beleuchtung oder für die Zündung von Fahrzeugen bestimmt sind) gelten die folgenden Besonderheiten: Der Verkäufer ist gem. § 10 BattG verpflichtet, gegenüber Endnutzern je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer im Zeitpunkt des Kaufs der neuen Fahrzeugbatterie dem Verkäufer keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt. Der Kunde erhält beim Kauf einer Fahrzeugbatterie einen Pfandgutschein. Der Kunde kann zu Erstattung des erhobenen Pfandes die alte Fahrzeugbatterie beim Verkäufer abgeben. Auf Grund der Gefahrengutverordnung ist ein Versand der alten Fahrzeugbatterie an den Verkäufer nicht zulässig. Alternativ kann der Kunde die alte Fahrzeugbatterie an einer vom öffentlich-rechtlichen-Entsorgungsträger eingerichteten Rücknahmestelle zurückgeben. Wird die Fahrzeug-Altbatterie nicht dem Pfand erhebenden Verkäufer zurück-gegeben, ist derjenige Erfassungsberechtigte nach § 11 Abs. 3, BattG der die Fahrzeug-Altbatterie zurücknimmt, verpflichtet, auf Verlangen dem Endnutzer die Rücknahme ohne Pfanderstattung schriftlich oder elektronisch zu bestätigen. Der Kunde erhält in diesem Fall das erhobene Pfand vom Verkäufer erstattet, sofern er dem Verkäufer einen schriftlichen oder elektronischen Rückgabenachweis nach § 10 Abs. 1 S. 4 BattG vorlegt, der zum Zeit-punkt der Vorlage nicht älter als zwei Wochen ist